Sie sind hier: 

>> Aktivitäten  >> 2018 - Sonnwendfeier 

  |  

Datenschutzerklärung

  |  

Kontakt

  |  

Linksammlung

  |  

Impressum

  |  

Sitemap

  |

 

Sonnwendfeier mit Gastland Russland

 

Die Sonnwendfeier am Samstag, 23. Juni, 19 Uhr, auf dem NaturFreunde-Gelände an der Wöhrmühle ist diesmal dem Gastland Russland gewidmet. Damit wird Bezug genommen auf das 35-jährige Partnerschaftsjubiläum Erlangens mit der russischen Stadt Wladimir, das in diesem Jahr begangen wird.

Der Stadtverband hat im Zusammenwirken mit dem städt. Partnerschaftsbeauftragten Peter Steger und dem gastgebenden NaturFreunde-Verein ein Programm zusammengestellt, das traditionell der Chor der Musikwerkstatt eröffnet. Die Osteuropäische Note wird vom Jugend-Folkloreensemble des Vereins BRÜCKEN e.V. und dem Russischen Chor DIAMANT aus Jena eingebracht.

Die Versorgung mit Speis und Trank übernimmt in bewährter Weise die Narrlangia und bei Einbruch der Dunkelheit entzündet die Natur- Freunde-Jugend das Sonnwendfeuer. Bildungs- und Kulturreferentin Anke Steinert-Neuwirth wird in diesem Jahr die Feuerrede halten.